Batavus Bryte

0

Ausgezeichnet: Batavus Bryte

Das brandneue Modell Batavus Bryte wurde mit dem Qualitätssiegel „Good Industrial Design (GIO)“ ausgezeichnet.

Obwohl das Bryte noch nicht im Handel erhältlich ist war die Jury der Meinung, dass das Bike allen Bewertungskriterien entspricht. Zu sehen war das neue Batavus auch auf der GIO Ausstellung während der Dutch Design Week in Eindhoven.
Der Industriedesigner Rutmer Tjeerdema wollte ein komfortables und zugleich sportives Alltags-Bike entwerfen. Das Bryte zeigt einen außergewöhnlichen Rahmen mit integrierter Kabelführung durch das Oberrohr. Es soll ein leichtes, wendiges sowie komfortables Fahrverhalten bieten. Weitere Ausstattungsmerkmale: Monoshock Federgabel, hydraulische Felgenbremsen und Shimano 8 Gang Freilauf-Nabenschaltung. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 999,- Euro. Das Bryte ist in Titan matt für Damen und Herren sowie in classic Green matt für Damen voraussichtlich ab Ende Mai lieferbar.
www.batavus.de
www.batavus-baeumker.com

Christoph Wisberg

Teilen

Comments are closed.