38440 Wolfsburg: eBike Wolfsburg: Zur Saison 2020 neu mit Focus und Diamant

0

Zur Saison 2020 neu mit Focus und Diamant

eBike Wolfsburg passt sein Markenportfolio zur Saison 2020 weiter an. Nachdem bereits zur letzten Saison Specialized und Trek zwei andere Marken ersetzt haben, nimmt der Wolfsburger Händler nun auch den Stuttgarter Hersteller Focus und die sächsische Trek-Tochter Diamant ins Sortiment. „Wichtig ist für uns eine klare und aufgeräumte Modellstruktur sowie Konstanz bei der Modellentwicklung“, begründet Abteilungsleiter Jan Kapahnke den Schritt. Neben einem ansprechenden Design und der Qualität der Produkte sei dies für das Unternehmen ebenso wichtig wie auch die Verfügbarkeit der Bikes. „Der Kunde kann bei uns erwarten, zu uns in den Shop zu kommen und auf Wunsch mit einem Bike rauszugehen, das ihn begeistert.“

Der eBike-Store ist Teil der Hotz und Heitmann GmbH, die auf 70.000 Quadratmeter mehrere Autohäuser betreibt. Gegründet hat die E-Bike-Abteilung 2012 Geschäftsführer Christian Roth – aus privater Begeisterung und dem Riecher für einen gesellschaftlichen Trend zum E-Bike. In dem vierköpfigen Team beraten und verkaufen auch drei ausgebildete Zweiradmechaniker. Abteilungsleiter Jan Kapahnke kann bereits auf 20 Jahre Erfahrung in der Branche zurückgreifen. Der 250 Quadratmeter große Showroom bietet Platz für bis zu 60 unterschiedliche Modelle, neben den genannten Marken auch der Kernmarke Riese & Müller, i:SY, M1 Sporttechnik und Raleigh.
www.ebikestore-wob.de

Teilen

Comments are closed.