85250 Asbach: E-Bike-Center Lechenbauer erweitert Sortiment und Service

0

E-Bike-Center Lechenbauer erweitert Sortiment und Service

Das „Josef Lechenbauer Fahrrad und E-Bike Center“ hat die Marke Hercules ins Sortiment genommen. Geschäftsführerin Heike Stürz erwartet die ersten Modelle zum Jahreswechsel 2017/2018. „Hercules ist eine altbekannte deutsche Marke, die oft nachgefragt wurde und gut in unser Portfolio passt“, begründet Stürz den Schritt. In diesem Jahr hatte der Asbacher Fachhändler sein rund 120 E-Bikes umfassendes Angebot bereits um die ehemalige Hercules-Tochter Victoria erweitert. Die ersten 2018er-Modelle seien bereits im Laden, ebenso wie von Stammmarke Haibike. Weitere Marken des Händlers sind Focus, Winora, Staiger, Sinus, BH-Bikes und Kalkhoff.

Aber nicht nur die Produktpalette im E-Bike-Center wird größer, auch in Sachen Service tut sich was. So bietet das siebenköpfige Team des Ladens ab sofort einen Pick-up-Service im Umkreis von 20 Kilometern an. Wer nicht persönlich in die Werkstatt kommen kann, könne sein Rad für pauschal 15 Euro abholen und wieder zurückbringen lassen. Zudem verfolgt der Shop das Thema Ergonomieberatung nun noch intensiver. So haben Stürz und ihr Team die Ausstellungsfläche für ergonomisch optimierte Sattel, Sohlen, Lenker und Griffe Anfang Oktober umgebaut und verdoppelt. „Fahrradfahren muss nicht wehtun. Und das wissen immer mehr Kunden zu schätzen“, sagt die gelernte Orthopädie-Arzthelferin (Special-E berichtete ). Last but not least erstrahlt passend dazu auch der Internetauftritt des E-Bike-Centers seit kurzem in neuem Glanze.
www.e-bike-center.de

Teilen

Comments are closed.