Im Praxis-Check: Fischer Fahrradanhänger „Komfort“

0

Komfortabel und günstig, aber auch sicher?

Fischer mischt die Branche seit einiger Zeit mit hochwertigen E-Bikes zu Diskonter-Preisen auf. Der Landauer Hersteller hat aber auch Zubehör im Sortiment. Special-E hat den Kinderfahrradanhänger „Komfort“ unter die Lupe genommen.

Von Jörn-Jakob Surkemper

Die E-Bikes von Fischer hat Special-E teilweise bereits getestet (zuletzt das ETD/ETH 1861) – und für gut befunden. Nun also der passende Anhänger für den Nachwuchs. Doch was taugt der? Zunächst das Wichtigste: Für die Sicherheit sorgt nach außen ein äußerst stabiler Stahlrohr-Rahmen mit Überrollbügel und verstärktem Fußraum. Im Innern verfügt der Anhänger über Fünf-Punkt-Sicherheitsgurte für seine ein bis zwei kindlichen Insassen – alles TÜV-GS-geprüft, versteht sich. Maximal 23 Kilogramm Zuladung fasst der Anhänger. So weit, so gut.
Aber nun von vorn: Der Auf- und Anbau ist durch Steckverbindungen für alle gängigen Fahrräder von 26 bis 28 Zoll einfach, werkzeuglos und schnell gemacht. Also Kinder festgeschnallt, und los kann die Tour zum See, zum Einkaufen oder zur Kita gehen. Wer elektronische Unterstützung am Rad hat, der merkt die bis zu 40 zulässigen Extra-Kilos ohnehin kaum. Aber auch sonst überzeugt das Handling.
Die Sicherheitsdrehkupplung lässt einen beim Fahren fast vergessen, noch einen Anhänger im Schlepptau zu haben. Und was sagen die lieben Kleinen? „Super, hat gar nicht so geruckelt.“ Die Federung tut offenbar ihren Dienst. Unser Fazit: Bei einem Preis von 229 Euro, zum Teil auch noch günstiger, macht man hier nichts verkehrt.

 

Fischer Kinderfahrradanhänger „Komfort“ im Überblick:

  • Anhänger gefedert
  • einfache und werkzeuglose Schnellmontage durch Steckverbindungen
  • für alle gängigen Fahrräder von 26-28″
  • LED-Beleuchtungs-Set, Frontleuchte bis 12 Lux Lichtstärke, LED-Lebensdauer bis zu 50.000 h
  • jeweils zwei Reflektoren vorn und hinten
  • jeweils seitlich 2 Speichenreflektoren links und rechts
  • äußerst stabiler Stahlrohrrahmen mit Überrollbügel und verstärktem Fußraum
  • mit wenigen Handgriffen zusammenklappbar, Räder abnehmbar
  • Deichsel mit Sicherheitsdrehkupplung und Fangriemen zur Befestigung am Fahrradhinterbau
  • Feststellbremse
  • 5-Punkt-Sicherheitsgurte für 1 bis 2 Kinder
  • große 20“-Laufräder mit komfortabler Luftbereifung
  • Verdeck mit Fenster, Fliegen- und Regenschutz
  • mit Sicherheitswimpel
  • 4 seitliche Innenraumtaschen zum Verstauen
  • 2 Anhängerkupplungen
  • Gesamt-Zuladung: 23,0 kg
  • Montageanleitung beiliegend
  • TÜV-GS-geprüft
  • zulässiges Gesamtgewicht: 40,0 kg

www.fischer-fahrradshop.de

Über FISCHER

Die 1949 gegründete Fahrradmarke FISCHER hat sich auf preisgünstige Fahrräder für alle Altersgruppen, Fahrradtransportsysteme und Fahrradzubehör spezialisiert. 2012 brachte FISCHER seine ersten E-Bike-Modelle auf den Markt und baut seitdem sein Pedelec-Angebot kontinuierlich aus. FISCHER verspricht seinen Kunden darüber hinaus einen Rund-um-Service – von der Service-Hotline über die Online-Ticketvergabe für die Beauftragung eines Monteurs bis zur Reparatur vor Ort. Seit 2010 hält die Inter-Union Technohandel GmbH in Landau/Pfalz die Produktions- und Markenrechte an sämtlichen FISCHER-Produkten. Diese sind in ausgewählten SB-Warenhäusern und Verbrauchermärkten sowie in Bau- und Heimwerkermärkten erhältlich.

 

Teilen

Comments are closed.