Neuheiten: BH Bikes Lynx Race Carbon RC

0

Carbon-Fieber

Vor circa einem Jahr präsentierte BH Bikes das Modell Lynx Race EVO Carbon welches sich zu einem Verkaufsschlager der spanischen Marke entwickelte. Für 2022 wird die Lynx-Palette um vier Modelle erweitert.

Von Christoph Wisberg

Die Preise starten ab 3.199 Euro. Ein interessanter Preis, wenn man bedenkt, dass hier immer noch Carbon verbaut wird und der Rahmen in der Größe M 2.200 Gramm auf die Waage bringt.
Vier Lynx-Versionen werden im nächsten Jahr angeboten. Eine Variante ist eine LT Version mit 120 mm Federweg – die anderen Modelle bieten 100 mm. Konzipiert ist die Lynx-Race Serie für X-Country und Marathon bis hin zum Downcountry-Einsatz.

 
Im Hinterbau wurde, wie bei allen Fullys von BH, das Split-Pivot-System verbaut. Der Hinterbau wurde am Hauptlager mit selbstzentrierenden Lagern, ähnlich einem A-Head Steuersatzsystem, ausgestattet. Das wirkt sich positiv auf die Steifigkeit des Hinterbaus aus. Laut Hersteller erhöht dieses System die Torsionssteifigkeit des Hinterbaus um 30%.
Die Kabel wurden in den Steuersatz verlegt, um eine nahezu komplette Innenverlegung zu erreichen. Das verbaute Acros Block-Lock System begrenzt den Lenkanschlag auf 150 Grad, wodurch ein Einschlagen der Gabelkrone in das Unterrohr verhindert wird.
Besonders praktisch finden wir das FIT-System (Fast Intervention Tool). In den Vorbau wurden die wichtigsten Werkzeuge integriert, welche unterwegs für das Bike benötigt werden: 2,5/3/4/5/6, T25, Kettennieter, CO2-Adapter und Kettenschnellspanner.
Das neue BH Lynx Race Carbon RC könnt Ihr über die Website von BH Bikes in über 32.000 Farbkombinationen gestalten.

Weitere Infos: www.bhbikes.com

Share.

Comments are closed.