65187 Wiesbaden: All Mountains zieht positive Bilanz zu R&M-Kundentouren

0

All Mountains zieht positive Bilanz zu R&M-Kundentouren

Bereits im zweiten Jahr, zum Saisonbeginn Anfang September und zu Beginn des Frühjahrs, geht der Wiesbadener Fahrrad- und E-Bike-Fachhändler All Mountains mit Riese & Müller-Testrädern auf Kundentour ins schöne Wispertal. „Ich stelle für jeweils eine Tour sechs- bis achtköpfige Gruppen zusammen, die auch von der Gruppendynamik her gut passen“, erklärt All-Mountains-Geschäftsführer Ralf Schulze-Falck. Die Teilnehmer seien Interessenten, die zu All Mountains kommen und bei denen sich im Gespräch herausstellt, dass ein Rad des hessischen Premiumherstellers geeignet wäre, es aber vielleicht noch Vorbehalte gibt. „Viele sehen erst mal den Preis, können sich aber nicht vorstellen, was sie mit den Rädern alles machen können. Die allermeisten Modelle von Riese & Müller sind zum Beispiel super geländetauglich. Und das erleben die Teilnehmer auf der Tour.“

Das persönliche Erlebnis in Natur und Gruppe überzeugt offenbar: Schulze-Falck spricht von einer anschließenden Kaufquote von bislang 100 Prozent. „Man kommt mit dem Pedelec heute an Stellen, die früher für die meisten unerreichbar geblieben wären. Ich kenne die Gegend in- und auswendig, und es gibt dort sehr schöne Pfade und landschaftlich sehr schöne Flecken, die nicht so bekannt sind“, so der erfahrene Tourenguide und begeisterte Radreise-Fan.

Die nächste Tour im September bereitet er gerade in Abstimmung mit Riese & Müller vor, die Testräderräder zur Verfügung stellen. Modelle, die auf jeden Fall dabei sein sollten, sind das Nevo GT, das Delite als MTB und Tourenrad, das Hommage GT sowie das Charger und Supercharger.

Die Touren dauern eine Stunde und gehen über eine Distanz von rund 30 Kilometern. Bei geeignetem Wetter, wird es eine längere Tour für „Genussfahrer“ geben, verspricht Schulze-Falck. Diese Tour werde durch ein leckeres Picknick ergänzt.
www.allmountains-wiesbaden.de

Teilen

Comments are closed.