63791 Karlstein am Main: Kaze Bike Store nimmt Focus und Santa Cruz ins Sortiment

0

Kaze Bike Store nimmt Focus und Santa Cruz ins Sortiment

Der Karlsteiner E-Bike-Spezialist Kaze Bike Store hat sein Produkt- und Serviceangebot weiter ausgebaut. Seit Juli 2018 bereichern die Marken Focus und Santa Cruz das Portfolio des One-Man-Stores. Vorrätig hat Inhaber Kai Zenzen beispielsweise bereits die Focus-E-Fullys All-Mountain / Jam² Carbon 29“ oder Jam² Factory sowie das Enduro/Sam². Die elektrifizierte Bike-Palette des Ladens steigt damit auf weit über 80 Modelle. „Ich wollte noch eine Antriebsalternative zu Yamaha und Bosch im Sortiment haben“, begründet Zenzen die Markenerweiterung. Focus setzt bei seinen E-Bikes auf Shimano-Motoren. Mit Santa Cruz hat Zenzen zudem eine exklusivere Nicht-E-Bike-Marke hinzugenommen, die nicht jeder Händler führt, die aber teils gezielt nachgefragt würde. Eine erste Modellauswahl erwartet er zum Saisonstart 2019. Bestellbar seien alle Modelle beider Marken bereits jetzt. Und natürlich gehörten auch Reparatur und Wartung der Neuen ab sofort zum Angebot. Zenzen setzt in seinem 150-Quadratmeter-Store außerdem auf die Marken Haibike nebst den Schwestern Winora, Sinus und Staiger sowie Babboe, Gazelle, Mondraker, Radkutsche und Qeridoo.
www.kaze-bikestore.de

Teilen

Comments are closed.