01108 Dresden / 01445 Radebeul: Tretmühle nimmt Christiania ins Sortiment

0

Tretmühle nimmt Christiania ins Sortiment

Noch mehr Auswahl beim sächsischen Fachhändler Tretmühle: Seit Ende 2017 finden Kunden in den beiden Filialen in Dresden und Radebeul auch Cargobikes der Marke Christiania. „Es gehörte schon immer zu unserer Geschäftsphilosophie, auch neue Formen der Mobilität voranzutreiben“, sagt Matthias Winzer von der Tretmühle. „Dazu gehören auch Lastenräder als Alternative zum Auto, gerade in den Städten.“ Der Hersteller Christiania sei hier besonders anpassungsfähig, so Winzer. So ließen sich die Räder schnell für den Transport von Gütern als auch von Kindern umbauen. Zudem böten die Dänen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Neben Lastenrädern und „ganz normalen“ Fahrrädern und E-Bikes finden Kunden der Tretmühle besonders in der Radebeuler Filiale viele Spezialräder wie Drei- und/oder Liegeräder, die auch etwa für Menschen mit Handicap geeignet sind (Special-E berichtet).
www.tretmuehle.de

Teilen

Comments are closed.